Posts Tagged ‘Zahnwurzelbehandlung im Eilverfahren’

Zahnwurzelbehandlung demnächst im Eilverfahren und ohne ausreichende Desinfektion

Februar 21, 2009

Zahnwurzelbehandlung im Eilverfahren

Neue Gebührenordnung lässt keine Zeit für Desinfektion

(dgendo) Die Entzündung einer Zahnwurzel wird fast immer durch eingedrungene Bakterien verursacht. Um den Zahn zu retten, ist es deshalb notwendig, das infizierte Gewebe aus dem Wurzelkanalsystem zu entfernen und vorhandene Mikroorganismen zu beseitigen. Gelingt dies nicht und verbleiben noch Bakterien im Wurzelkanal, wird sich die Zahnwurzel erneut entzünden. Für den Therapieerfolg ist es absolut wichtig, alle Wurzelkanäle zu finden und auf voller Länge zu erschließen, um eine optimale chemische Desinfektion zu ermöglichen. „Das kann bei Backenzähnen schon mal zwei Stunden dauern. Allein, weil das Desinfektionsmittel mindestens 30 Minuten einwirken muss“, erklärt Dr. med. dent. Carsten Appel, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (DGEndo). (more…)