Nasenbohren schützt vor Karies!?

by

Hört hört:

Ist Nasenbohren gesund oder gefährlich? Eine neue Studie enthüllt: Popel schützen beim Verzehr unsere Zähne vor schädlichen Bakterien. Zudem wird das Immunsystem gestärkt.Wissenschaftler der Harvard University und des Massachusetts Institute of Technology sagen: „Die soziale Stigmatisierung des Nasenbohrens ist verkehrt und sollte eingestellt werden!“ Hintergrund dafür ist diese Studie.

„Nasenbohren macht medizinisch gesehen Sinn und ist eigentlich ein ganz natürlicher Vorgang“, betonen die Wissenschaftler. Einige Experten ergänzen, dass Menschen, die in der Nase bohren, generell glücklicher, gesünder und ausgeglichener sind, als Menschen, die Nasenbohren grundsätzlich unterlassen.

Die Forscher sind von dem Nutzen von Popeln so sehr überzeugt, dass sie nun an der Produktion eines synthetischen Nasenschleims arbeiten. Der soll in Zukunft in Kaugummis oder Zahnpasta enthalten sein.

Bevor man diesen Aussagen folgt, lohnt es sich vielleicht doch, die Studie mal genauer anzuschauen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: