Streit um die Zahnseide – hilft sie oder hilft sie nicht?

by

Wer Karies vermeiden will, muss die Zwischenräume sauber halten, heißt es beim Zahnarzt. Doch das ist umstritten, selbst das US-Gesundheitsministerium empfiehlt Zahnseide nicht mehr so Felix Hütten in der SZ

Die Zahnseide steht in der Kritik. Sie sei nutzlos, unnötig, lasse Zahnfleisch bluten, statt es zu beruhigen. Dabei lief lange alles so gut. Seit Jahrzehnten gehört sie zur Standardausstattung in den Badezimmern dieser Welt, wurde sogar behördlich beworben. Seit mehr als 30 Jahren empfahl das US-Gesundheitsministerium Zahnseide in seinen Ratgebern als ideale Waffe im Kampf gegen Karies. Nun beginnt das Debakel. Weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: