des Dschungelkönigs neue Zähne

by

Er hatte zu DSDS-Zeiten ein Gebiss, mit dem man sich kaum traut, beim Singen den Mund zu öffnen. Doch das hat sich geändert und zwar massiv – massiv invasiv!Er war der heimliche Star des aktuellen Dschungelcamps und heißer Favorit für den Dschungelthron 2016. Menderes Bağcı hat sich in den letzten Tagen vom DSDS-Nerventod zum absoluten TV-Liebling gemausert. Neben Jürgen Milski, Brigitte Nielsen und reichlich D-Prominenz schwitzte, hungerte und ekelte er sich im australischen Dschungel.

Damit er auch zur fiesesten Dschungelprüfung mit einem Hollywood-Lächeln auftrumpfen konnte, hat sich Menderes im Vorfeld der TV-Show von einem Fachmann die Zähne verschönern lassen. Der Dortmunder Facharzt für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Dr. Dr. Manfred Nilius, M.Sc. verhalf dem Sänger in seiner Praxisklinik nicht nur zu einer harmonischeren Frontzahnästhetik, sondern auch zu mehr Selbstbewusstsein. Dafür nahm der Sänger chirurgische Eingriffe wie eine Osteotomie und Sofortimplantation sowie die anschließende kieferorthopädischen Behandlung (KFO-Ausformung der Zahnbögen) auf sich. Insgesamt knapp 12.000 Euro investierte Menderes in sein Siegerlächeln. Seit Samstagabend wissen wir nun, dass sich der ganze Aufwand gelohnt hat. Der DSDS-Star bestieg als Gewinner den Thron des Dschungels!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: