Hier wird ein Zahnarzt auf die Straße geworfen

by

Umzugskartons voller Patientenakten. Eine OP-Leuchte. Zwei verpackte Behandlungsstühle. Tropfen prasseln auf die Folie. Hier wird ein Zahnarzt auf die Straße geworfen!Die Tizianstraße in Neuhausen. Hier behandelte Stefan Lüth (67) 38 Jahre lang seine Patienten.

„Die meisten waren arm“, sagt seine Frau Lidia (43). „Wenn jemand kein Geld hatte, machte er es gratis.“ Das ist vorbei – Dr. Lüth wurde zwangsgeräumt! Der Grund: Ein erbitterter Mietstreit. Laut Lidia Lüth gab es im Januar einen Wasserschaden in der Praxis. „Das Labor und ein Behandlungsraum waren nicht mehr nutzbar.“Die Lüths hätten die Vermieterin gebeten, den Schaden zu reparieren. „Stattdessen kam im März die Kündigung.“Die Lüths wollten nicht gehen – da beschloss die Vermieterin die Räumung. Folge: Gerichtsverfahren. Urteil: Die Räumung ist rechtens.Trotzdem will Lidia Lüth Strafanzeige stellen. Ob sie damit Erfolg hat – unklar. Die Vermieterin äußert sich auf BILD-Nachfrage nicht. Gestern kam die Gerichtsvollzieherin – mit dabei: zwei Zivilpolizisten. Speditionsarbeiter schleppten Kartons und Möbel in zwei Lkws.Bestimmte Akten und die Zahnarzt-Stühle stellten sie auf Wunsch von Lidia Lüth auf den Gehsteig – sie ließ das alles selbst abholen.Ihr Mann braucht das alles noch. „Er will weitermachen“, sagt sie. „Wir suchen Räume in der Nähe.“Stefan Lüth war selbst nicht da. „Er hatte vor kurzem einen Schlaganfall“, sagt seine Frau. „Es ist besser, wenn er das alles nicht mit ansieht.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: