Schröder spielt mit ausgeschlagenem Zahn in der Socke

by

 Basketball-Profi Dennis Schröder (22) wurde im Spiel seiner Atlanta Hawks gegen Portland (106:97) ein Zahn ausgeschlagen. Doch anstatt sich auswechseln zu lassen, steckte er das Beißerchen kurzerhand in seine Socke und spielte weiter!

Eisenhart! Amis feiern unseren NBA-Star Schröder

Was war passiert?

Zu Beginn des Schlussviertels verliert Schröder bei einem Dribbling die Kontrolle und prallt mit dem Kiefer heftig gegen das Knie von Portlands Meyers Leonard.

Wie die TV-Zeitlupe zeigt, fliegt ihm ein Zahn in hohem Bogen aus dem Mund und springt auf dem Parkett auf. Schröder greift zu, steckt sich den Kalkstift in den Strumpf – und rennt wieder los.

Schröder in der „Atlanta Journal-Constitution“: „Ich wollte einfach spielen, wollte auf dem Feld stehen. Ich dachte nur: Oh, hab ihn eingesteckt und weitergemacht.“

Die Hawks twittern nach dem Sieg: „Der einzige Verlust heute Abend war ein Zahn.“ Fans des NBA-Klubs feiern den Deutschen: „Schröder beißt sich in den Trail Blazers fest“ und „Er wäre auch ein prima Eishockey-Spieler geworden“. Ein Fan lästert: „Das wird übel schmecken, wenn der Zahn wieder eingepflanzt wird“. Die Hawks antworten: „Er taucht ihn vorher in Schokolade“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: