Frau ins Gesicht geschossen Herzogpark-Drama: Zahnarzt schwer belastet

by

Die Chancen für Klaus H. auf ein milderes Urteil im Prozess wegen versuchten Mordes sind spürbar gesunken. Als der 63-Jährige in seinem Haus im vornehmen Herzogpark vor zwei Wochen auf seine Freundin schoss, stand er weder unter Drogen- noch unter Alkoholeinfluss.Klaus H. (63) schoss seiner Ehefrau nach einem Streit ins Gesicht. Jetzt drohen dem Promi-Arzt 15 Jahre Gefängnis. Der Prozess soll erst nach dem Sommer beginnen. weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: