Kreditkarten: Was tun bei nicht nach­voll­zieh­baren Abbuchungen?

by

Geld abge­bucht ohne Abrechnung

Schön waren die Ferien in Spanien. Gut erholt kehrte Miloslav Pinkas ins heimatliche München zurück. Doch als er einige Zeit später seine Kreditkarten­abrechnung bekam, wunderte er sich. Das spanische Mietwagen­unternehmen Orlando hatte 188 Euro abge­bucht. Pinkas hatte den Wagen von Orlando über die Vermitt­lungs­firma Holiday Autos reser­viert und dort auch bezahlt. Die zusätzlichen Kosten, die Wochen nach seiner Rück­kehr aus den Ferien auf seiner Kreditkarten­abrechnung auftauchten, trafen ihn unvorbereitet. Eine Rechnung über den Betrag hat Pinkas weder von Holiday Autos noch von Orlando bekommen. „Ich weiß bis heute nicht, warum ich nach­träglich 188 Euro bezahlen musste“, sagt er. Er wandte sich an seine Bank, die Stadt­sparkasse München.Der Urlaub oder der Geschäfts­auf­enthalt im Ausland sind vorbei und lang­sam verblassen die Erinnerungen daran. Doch dann kommt die Kreditkarten­abrechnung. Was tun, wenn beim Auslands­auf­enthalt unrecht­mäßig oder nicht nach­voll­zieh­bar Geld abge­bucht wurde – etwa von einem Mietwagen­unternehmen? test.de ist einigen Fällen nachgegangen. Haben Sie selbst entsprechende Erfahrungen gemacht? Schreiben Sie an: kreditkartenstress@stiftung-warentest.de. weiter

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: