Horror-Zahnarzt: Hunderte Patienten verpfuscht? Üble Arbeit oder üble Nachrede?

by

Ein Brief an den Magis­trat Wels (OÖ) brachte einen Ärzteskandal ans Licht, der sich über Jahre erstreckt. Im Fokus: Mund- und Kieferchirurg S. Er soll seit 2006 verzweifelte Patienten mit Billigangeboten gelockt und verpfuscht haben – in Tirol, Salzburg, nun in Wels. Hier hat er nun Gesundheitsamt, Ärztekammer und Staatsanwalt am Hals. Gefährliche Körperverletzung steht im Raum. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Den Tipp gab eine Ex: Sie habe S. zwischen Schäferstündchen bei Eingriffen assistiert – ohne medizinische Vorkenntnisse. Und unter dramatischen Hygienezuständen, wie das Gesundheitsamt feststellte. Ein Opfer des Horrorarztes konnte ermittelt werden. „Es steht Körperverletzung im Raum“, so Staatsanwalt Christian Hubmer. Er bittet weitere Opfer, sich zu melden.

„Mit den absurden Preisen lockt und kassiert er die ab, die kaum etwas haben“, heißt es vonseiten der Gebietskrankenkasse. Wie viele unter S. litten, ist unbekannt. „Er führt keine Aufzeichnungen.“ Fakt ist, dass er in Tirol zwei Mal wegen Pfuschs belangt wurde. Doch er praktiziert bis heute. Damit soll Schluss sein: Die oö. Zahnärztekammer hat Anzeige erstattet, nach ÖSTERREICH-Anfrage schließt sich die Tiroler Kammer an.

 

und so sieht es eine andere Zeitung:

Die Frau wirft ihm Körperverletzung vor. Er soll eine Plombe schlampig entfernt haben, sie habe an starken Schmerzen und Blutungen gelitten. Die Staatsanwaltschaft Wels hat einen Sachverständigen mit der Klärung beauftragt.

Schon im Herbst 2013 war dem Mediziner in einem anonymen Brief an die Landeszahnärztekammer Nichtbeachtung der Hygienestandards vorgeworfen worden. „Unser Qualitätsbeauftragter hat die Praxis gemeinsam mit der Landessanitätsbehörde überprüft, es wurde nichts Auffälliges festgestellt“, sagte Zahnärztekammer-Präsident Wolfgang Doneus. Der Zahnarzt praktizierte zuvor in Innsbruck, dort laufen gegen ihn zwei zivilrechtliche Verfahren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: