3600 Euro Geldstrafe für bissigen Zahnarzt

by

Wegen eines kräftigen Bisses in den Oberarm seines Kontrahenten musste sich Zahnarzt Konrad H.* (75) aus Tegel vor dem Amtsgericht verantworten. „Wie soll denn das gegangen sein?“, kämpfte der Doktor verbissen gegen den Vorwurf der Körperverletzung an. „Der Mann ist viel jünger und größer als ich.“

Es war ein lauer Sommerabend im Juli 2012, als sich die beiden Männer ins Gehege kamen. Der Kaufmann und ein Helfer luden in einer für den Durchgangsverkehr gesperrten Straße eine große Anzahl Fahrräder in einen Transporter. Der laufende Motor und das Blinklicht riefen den anwohnenden Doktor und dessen Nachbarn (76) auf den Plan. „Sie dürfen hier nur mit Ausnahmegenehmigung hinein“, wurden die Ruhestörer sogleich belehrt.

Und verdächtigt, die Poller vor der „Sperrzone“ widerrechtlich mit einer Zange geöffnet zu haben. „Das wollte ich fotografieren“, erklärte der Doktor der Richterin. Was dem Herrn wohl nicht gefallen habe. „Er kam auf mich zu. Ich drehte mich weg. Er griff nach meinem Handy, würgte mich dabei.“

Der Kaufmann stellte klar: „Die Poller waren unten, als wir ankamen. Und eine Ausnahmegenehmigung hatten wir auch.“ Es folgte ein gar nicht lustiges Spielchen um die Poller: Hoch, runter, hoch, runter. Der Angeklagte hielt alles im Bild fest. Der Kaufmann: „Ich verbat mir das Fotografieren.“

Plötzlich habe der Doktor an seinem Arm gehangen, geschrien, er habe gute Zähne. Der Kaufmann: „Er hackte sie mir ins Fleisch bis auf den Muskel. Es tat höllisch weh.“

Der Doktor: „Wenn überhaupt, dann kann das nur unabsichtlich passiert sein, während er mich würgte.“ Diesen Zahn zog ihm die Richterin beim Blick auf das Beweisfoto: „Die Bissmarke auf dem Oberarm kann nicht beim Würgen entstanden sein. Die Verletzung stützt die Aussage des Opfers.“

Sie verurteilte den Doktor zu 3600 Euro Geldstrafe. Und gab ihm noch einen guten Rat mit auf den Heimweg: „Wenn Sie meinen, jemand verstößt gegen Recht und Ordnung, dann rufen Sie die Polizei.“

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: