Zahnimplantat für Diabetiker?

by

Warum der Anker im Knochen besonders sorgfältig überlegt sein muss:Im Prinzip können sich auch Diabetiker eine Zahnlücke durch ein im Knochen verankertes Implantat schließen lassen. Der Zahnarzt sollte aber prüfen, ob der Zucker gut eingestellt ist und ob der Patient an Diabetes-Folgeschäden leidet. weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: