Eigenbrauerei-Syndrom: Bier im eigenen Bauch gebraut

by

Bierbauch für Fortgeschrittene: Ein US-Amerikaner litt jahrelang unter plötzlichen Trunkenheitssymptomen. Er galt schon als alkoholkrank, doch dann entdeckten Ärzte sein kurioses und seltenes Leiden.Der Fall klingt so absurd wie unmöglich: Ein 61-jähriger Mann aus Texas wird im November 2009 völlig betrunken ins örtliche Krankenhaus von Carthage gebracht. Der Alkoholtest ergibt 3,7 Promille, ein mehr als ambitionierter Wert. Doch der Mann beteuert, dass er keinen Schluck Alkohol getrunken habe. Am Ende stellt sich heraus: Der Mann leidet am sogenannten Eigenbrauerei-Syndrom. weiter

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: