Wie man einen Heil- und Kostenplan liest

by

Kronen, Implantate, Brücken: Bei Zahnersatz geht es schnell um viel Geld. Wer schlucken muss angesichts der Summe, die im Heil- und Kostenplan seines Zahnarztes steht, und nur „Bahnhof“ versteht, sollte sich informieren. Der BR sagt, wo.

 

Heil- und Kostenplan für Zahnersatz | Bild: picture-alliance/dpa

Erste Regel: Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht verstanden haben. Wenn Ihnen Ihr Zahnarzt den pinkfarbenen Heil- und Kostenplan übergibt, sollte er vorher mit Ihnen bereits über die nötige Behandlung und die Art des Zahnersatzes, den Sie erhalten werden, ausführlich gesprochen haben. Der Zahnmediziner müsste auch mögliche Alternativen erwähnt und Sie vor die Wahl gestellt haben. weiter beim BR

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: