Beim Abdruck explodierte der Bunsenbrenner

by

Explosions-Drama in der Zahnarztpraxis: Ein Arzt und eine Patientin haben am Freitagmittag bei einem Unglück in einer Praxis in Paderborn schwere Verletzungen erlitten. Laut bisherigen Erkenntnissen der Polizei behandelte der 48-jährige Zahnarzt gegen 12 Uhr eine 56-jährige Patientin. Bei der Bearbeitung von Abdruckmaterial mit einem Bunsenbrenner geriet die Gaskartusche in Brand. Aufgrund der Hitzentwicklung ließ der Arzt den Brenner fallen – der Brenner explodierte mit einer heftigen Druckwelle. Der Arzt erlitt schwere Verbrennungen.

Die Patientin, die zwar noch rechtzeitig das Wartezimmer verlassen konnte, stürzte außerhalb des Behandlungsraums und erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Die Druckwelle zerstörte Glasscheiben, Praxistüren und richtete weitere Gebäudeschäden an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: