Horror in Praxis: Zahnarzt zieht Mann (21) alle Zähne

by
  Christopher Crists (21) Mundhöhle ist leer. Mit Gaze deckt der Mann aus Indianapolis die Bereiche ab, wo einst seine Zähne waren.

Der lokale TV-Sender WTVR berichtet, dass Crist zum Zahnarzt ging, um lediglich drei Zähne ziehen zu lassen. In der Praxis habe man ihm Schmerztabletten gegeben. «Die Pillen beduselten mich», sagt Crist dem Sender.

Als er wieder zu sich kommt, fehlen seine Zähne – der Zahnarzt hat alle entfernt! Crist ist Autist – ob das beim Fall eine Rolle spielt, wird nicht beantwortet.

Der Fall bleibt mysteriös: Der Zahnarzt weigerte sich, mit den lokalen Medien zu sprechen, rief gar die Polizei, als diese mit Kameras ausrückten. Nun will die Familie die Patientenakte von Crist erhalten und danach Klage einreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: