Was treibt einen Zahnarzt immer wieder in den Dschungel?

by

Extrem-Reisende – Wenn Menschen über alle Grenzen gehen

Am 06.04. um 20:15 Uhr

Extrem-Reisende – Wenn Menschen über alle Grenzen gehen – VOX.de bei www.vox.de

Bei der ersten improvisierten Zahn-OP im Amazonasdschungel hat er mit einer Kombizange Zähne gezogen, seither reist Dr. Roland Garve nie ohne Zange, Bohrer und Skalpell: ‚Für mich war das Zahnarzt-Besteck das Entree auch an Völker zu kommen, die sonst kaum Kontakt nach außen haben.‘ Auf der ganzen Welt hat er Zähne behandelt und Schmerzen gelindert. So ist der 57-Jährige mit Menschen der entlegensten Stämme in Kontakt gekommen. Bei seiner letzten Expedition in Papua allerdings kommt es zu einer dramatischen Begegnung. Plötzlich steht der Gruppe ein Krieger der Kombai gegenüber – mit gespanntem Bogen. Er hat noch nie einen Weißen gesehen.

Eine von Roland Garves Lieblingsreisen hat ihn zu den Zoé geführt. Das kleine Volk glaubt, dass nur der ein wahrer Mensch ist, der einen Pflock in der durchbohrten Lippe trägt. Die Tierliebe der Zoé geht soweit, dass die Frauen auch den Haustieren die Brust geben. Ein friedliches, ein gefährdetes Volk. ‚Für mich war das ein ethnologisches, ein archaisches Paradies.‘

Lies mehr über Extrem-Reisende – Wenn Menschen über alle Grenzen gehen – VOX.de bei www.vox.de

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: