Schmelzi und das Ungeheuer von Loch Karies

by

Wenn sich ein Parasitologe einer professionellen Zahnreinigung unterzieht, darf das wohle etwas heißen. So geschehen dieser Tage in Hamburg, wie ein bekanntes Nachrichtenblatt berichtet.

Ich gehe gerne zum Zahnarzt – vor allem, weil ich als Zahnputzstreber, der ich bin, dort gelobt werde. Normalerweise. Diesmal ist es anders. Ich bin zur professionellen Zahnreinigung in der Praxis. Zuerst läuft alles gut. Die Zahnarzthelferin fragt: „Benutzen Sie Zahnseide?“ Und ich antworte stolz: „Dreimal am Tag.“ Sie könnte mir ruhig sagen, wie spitze ich bin. Stattdessen gibt sie mir stumm eine Lösung zum Spülen, die Zahnbelag sichtbar machen soll. weiter

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: