DSDS: Timo: „Eigentlich wollte ich Zahnarzt werden“

by

Kandidat Timo Tiggeler wollte nämlich gar nicht Superstar werden – sondern Zahnarzt!  Na dann mal Bravo! „Es war immer mein Traumjob. Schon seit der zweiten Klasse wollte ich Zahnarzt werden. Ich weiß nicht, warum“, lacht der 20-Jährige. „In der achten Klasse hab ich sogar einen Schnuppertag bei einem Zahnarzt gemacht.“
Wieso hat er sich dann doch umentschieden? „Mein Abi-Schnitt hat leider nicht ausgereicht. Ich hatte nur einen Notendurchschnitt von 2,0 – das hätte für einen Arzt nicht gereicht.“

Na, vielleicht ganz gut, dass der Blondschopf in der Schule nicht ganz so überragend war – sonst würde Timo jetzt eventuell gar nicht auf der „DSDS“-Bühne stehen…

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: