Patientin zahlt nicht – Zahnarzt zieht Zähne

by

In Zaragoza ist ein Zahnarzt verhaftet worden, nachdem er einer Patientin während einer Behandlung mehrere Zähne gezogen hatte. Der Grund: Die Frau habe ihre Rechnung nicht beglichen.

Passiert im spanischen Zaragoza: Rechnung nicht bezahlt – Zähne weg. Ende Februar tauchte eine Frau beim Polizeiposten von Zaragoza im Norden Spaniens auf. Laut Polizeirapport blutete die Frau stark aus den Mund und hatte schreckliche Schmerzen. Nur mit grosser Mühe konnte sie den Polizisten erklären, was ihr passiert war. Eines war bald klar: Es war ihr Zahnarzt.
Wie sich herausstellte, hatte die Frau an jenem Tag einen Termin bei F.G.S. Während der Konsultation kam es zu einer Auseinandersetzung. Laut einem Bericht der spanischen Zeitung ABC  hat sich die Patientin über die Behandlung beklagt – und über die horrenden Honorare, die F.G.S dafür forderte. Kurzerhand soll der Zahnarzt die Implantate mit einer Zange herausgerissen haben – sehr lieblos, wie die Polizisten feststellen konnten.Jetzt wurde F.G.S. verhaftet und wegen schwerer Körperverletzung angeklagt. Er streitet die Vorwürfe seiner unzufriedenen Patientin ab. Der Fall muss nun vor einem Gericht verhandelt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: