GZSZ-Stars und die Angst vor dem Zahnarzt!

by

Die Angst vorm Zahnarzt kennen wohl ziemlich viele Menschen. Auch wenn der Doktor ja nur Gutes will, fürchten sich viele davor, ihn aufzusuchen und sich gründlich untersuchen zu lassen. Diese Angst kennen auch die Stars der beliebten täglichen Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Schon gestern berichteten wir ja, dass Vincent Krüger (21) und Clemens Löhr (44) keine richtige Angst haben, jedoch haben sie auch ihre Tricks, mit den möglichen Schmerzen umzugehen. Daniel Fehlow (37) hat ebenfalls „überhaupt keine Angst“ vor dem Zahnarzt, erklärt aber gegenüber gzsz.rtl.de, dass er das Glück hatte, „von klein auf einen guten Zahnarzt“ zu haben. Sila Sahin (27) schmunzelt darüber, dass sie früher Angst hatte, „mittlerweile habe ich keine Angst, weil ich ja schon groß bin.“

Janina Uhse (23) ist dem Thema Zahnarzt gegenüber eher zwiegespalten: „Ich habe nicht richtig Angst, aber natürlich mag ich’s auch nicht richtig.“ Janina kann die Angst aber ebenfalls voll und ganz nachvollziehen: „Ich kann verstehen, wenn jemand Angst vor dem Zahnarzt hat. Ich bin da eigentlich ganz gechillt, nur faul.“ Ganz anders geht es da dem Tuner-Darsteller Thomas Drechsel (25). Er findet: „Ein Zahnarzt ist natürlich immer ein bisschen gruselig.“ Weiterhin gesteht er: „Ich habe Angst vor dem Zahnarzt, das Problem ist aber nur: Wenn die Zähne irgendwann kaputt sind, dann kannst du nicht mehr kauen.“ Thomas hat für sich eine ganz gute Lösung gefunden: „Meine Zahnärztin gibt mir da immer eine Spritze und dann bin ich ruhiggestellt.“ Das ist sicherlich auch nicht ganz angenehm – aber Thomas hat ja viele gute Kollegen mit nützlichen Tipps.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: