Lebenslang für Mord von Tübinger Zahnarzt im fahrenden Auto

by

Sie tötete ihren Ehemann aus Heimtücke! Stanila N. (48) wurde heute für den Mord an Zahnarzt Dr. Fritz N. (†63) zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die Schwurgerichtskammer des Tübinger Landgerichts sah es als erwiesen an, dass die gebürtige Kroatin den bekannten Doktor während der Fahrt in seinem BMW-Geländewagen erschossen hatte.

Die Bluttat geschah am Abend des 6. März im Tübinger Villenviertel Denzenberg. Nur wenige Hundert Meter von seinem Haus entfernt schoss die Frau auf Fritz N. – er kam mit seinem Auto von der Straße ab, rammte dabei eine Gartenmauer.

Der Arzt versuchte, sich mit einem Sprung ins Freie zu retten, brach auf der Straße blutüberströmt zusammen und starb noch vor Ort.

Stanila N. floh zunächst zu Fuß, doch die Polizei nahm sie schnell fest. In ihrer Handtasche befand sich die Tatwaffe, eine Großkaliber-Pistole.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: