Mainburg: Zahnarzt nicht bezahlt

by

Ein Mainburger Zahnarzt erstattete Anzeige bei der PI Mainburg wegen Betrugs gegen einen ehemaligen Patienten. Der 42jährige Patient aus Mainburg erschlich sich in einem Zeitraum von fast 4 Monaten zahnärztliche Leistungen im Wert von knapp 700 Euro, obwohl er zum Zeitpunkt der Behandlung den Ermittlungen zufolge schon zahlungsunfähig gewesen sein dürfte. Solche Handlungsweisen erfüllen den Tatbestand des Betruges und gegen den Patienten wird nun Anzeige erstattet. Bleibt abzuwarten, was der Täter bei zukünftigen Zahnschmerzen macht.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: