Herzensangelegenheit der Schwimmmeister erfüllt

by

Dank zweier größerer Spenden konnte nun ein Defibrillator für die Besucher des Schmittener Freibades angeschafft werden. Möglich machte dies die Taunussparkasse und der Zahnarzt Dr. Wolfgang Pitzner. Schon lange wünschten sich die Schwimmmeister Oliver Rühl und Gregor Wortmann dieses lebensrettende Gerät. Zu gerne hätte auch Bürgermeister Marcus Kinkel einen Defibrillator aus der Gemeindekasse bezahlt, „aber die ist bekanntlich leer“. Seine Bitten blieben nicht ungehört, Politiker der Gemeindevertretung spendeten kleinere Summen, aber es reichte nicht, um das 1000 Euro teure Gerät zu finanzieren. „Wie viel fehlt denn noch?“, fragte Oliver Grundl, Filialdirektor der Taunus Sparkasse Usingen, und spendete spontan 240 Euro. „Wir spenden lieber mehrmals kleinere Beträge für unsere Region, als auf einmal eine Riesensumme. Damit ist mehr Menschen geholfen.“

Mit weiteren 200 Euro unterstützte auch der Schmittener Zahnarzt Dr. Wolfgang Pitzner das medizinische Gerät, das durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden kann.

Bei einem Kaffee mit dem Pächter-Ehepaar Brigitte und Wilfried Marx vom Bistro am Schwimmbad erklärten die Schwimmmeister den Anwesenden, darunter auch Beraterin Sandra Knull von der Taunus Sparkassen-Filiale in Niederreifenberg, die Handhabung des Gerätes, für die sie eine fundierte Einweisung absolvierten. „Für uns ist das natürlich kein Alltag“, sagte Wortmann, „wir müssen der Ursache auf den Grund gehen und uns im schlimmsten Fall eines Ertrunkenen fragen, ist es das Herz oder Wasser?“ Das Gerät hilft durch sprachliche Anweisungen, eine automatische Analyse durchzuführen. Nach der Freibadsaison sucht die Gemeinde für den Defibrillator einen anderen viel frequentierten Platz, „der für alle zugänglich ist“, kündigte Bürgermeister Kinkel an.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: