Zahnseide hilft bei Mundgeruch

by

Falsche Zahnhygiene ist der Hauptauslöser für üblen und lästigen Mundgeruch. Doch nicht nur das richtige Zähneputzen ist wichtig, um die unangenehmen Gerüche aus dem Mundraum zu vertreiben. Auch die Zahnzwischenräume müssen täglich gereinigt werden – zum Beispiel mit elektrischer Zahnseide. Diese zehn Produkte helfen bei der täglichen Zahnpflege.

Schnarchen, falsche Atmung, Stress oder die Wechseljahre können den Mundgeruch begünstigen.

 

Alternativen zur Zahnseide

 

Wer mit der Benutzung von Zahnseide nicht zurecht kommt, kann auf Alternativen zurückgreifen. Zahnseidenhalter erleichtern zwar die Anwendung, reinigen aber nicht ganz so gut wie die herkömmliche Variante, da sie sich weniger gut an die Zahnflächen anlegen. Eine weitere Alternative sind Interdentalbürsten. Diese sind meist einfacher anzuwenden als Zahnseide und reinigen die Zahnzwischenräume noch gründlicher. Je nach Zahnzwischenraum muss die Größe der Bürste individuell angepasst werden. Auch mit der elektrischen Zahnseide lassen sich die Zahnzwischenräume leicht reinigen. Ein Kunststofffaden löst hierbei durch Vibrationen den Zahnbelag. Bei richtiger Handhabung sind die Ergebnisse von manueller und elektrischer Zahnzwischenraumpflege gleich. Allerdings ist die elektrische Zahnseide bei sehr engen Zahnzwischenräumen nicht geeignet.

 

Zahnfleischbluten durch Zahnseide?

 

Blutet das Zahnfleisch nach der Behandlung mit Zahnseide, ist in der Regel eine Zahnfleischentzündung dafür verantwortlich. Doch die regelmäßige Anwendung und die Entfernung der Bakterien sorgen dafür, dass das Bluten nach einiger Zeit aufhört. Bei dauerhaftem Zahnfleischbluten sollte Sie allerdings einen Zahnarzt aufsuchen. Es könnte eine Parodontitis dahinterstecken, die im schlimmsten Fall zu Zahnausfall führen kann.

 

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: