Abraham versus Zahnarzt

by

Offensichtlich ist den Zahnärzten im Moment jedes Mittel recht, nur damit sie in die Schlagzeilen kommen. Was ist blos aus dem Berufstand geworden? Für den guten Zweck – öffentliches Training mit dem Ex-Weltmeister im Mittelgewicht: Wenn es darum geht, etwas Gutes zu tun, dann ist auf Arthur Abraham Verlass. Der WBO-Weltranglistenerste im Super-Mittelgewicht, der gerade erst in der letzten Woche aus seinem Urlaub nach Berlin zurückgekehrt war, absolvierte am Samstag eine etwas ungewöhnliche Trainingseinheit. Anlässlich der Eröffnung des dritten Standorts der Zahnklinik Ost in Berlin-Karlshorst stieg der Box-Champion zu einem öffentlichen Sparring gegen Carsten Öztan in den Ring. Sein „Herausforderer“ aus der Zahnmedizin hatte zuvor monatelang für dieses „Aufeinandertreffen“ trainiert. weiter

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: