…..und beim Zahnarzt gabs ein Zuckerle

by

Oha, ein neues Forum für Verschwörungstheorien im Wartezimmer hat sich da aufgetan und es geht gleich zur Sache.In meiner Kindheit haben wir beim Zahnarzt immer Zuckerln bekommen, wenn wir „brav waren“. Das führte dazu, dass ich bald keinen Zahn ohne Plombe mehr hatte. Diesen Auftrag, das Zuckerln-Verteilen, erfüllen heute Haus- und Kinderärzte:

Verschwörungstheoretiker glauben, dass in technischen Geräten kleine Selbstzerstörungsmechanismen eingebaut sind, die einen Tag nach Ablauf der Garantie aktiv werden und sie kaputt machen. Das soll die Wirtschaft ankurbeln, schließlich kauft man sich so immer neue Dinge. Als ich unlängst zwei Stunden im Wartezimmer eines Orthopäden auf ergonomisch ungesunden Sesseln saß, erkannte ich, dass auch Ärzte trickreich dafür sorgen, dass ihnen die Kundschaft nie ausgeht: Hat der Orthopäde das Knieweh geheilt, kann er gleich die Kreuzschmerzen behandeln, die man sich dort eingehandelt hat.

In meiner Kindheit haben wir beim Zahnarzt immer Zuckerln bekommen, wenn wir „brav waren“. Das führte dazu, dass ich bald keinen Zahn ohne Plombe mehr hatte. Diesen Auftrag, das Zuckerln-Verteilen, erfüllen heute Haus- und Kinderärzte: „Fächerübergreifende Patienten-Nachschub-Sicherung“ nennt man das wohl. Apropos Hausarzt: Dort holt man sich verschiedenste grippale und Darminfekte ab, sobald man die Türklinke oder herumliegende Zeitschriften angreift. Jedenfalls folgen auf die ursprüngliche Erkrankung stets neue Infekte nach dem Besuch beim Hausarzt. Kontakt- und Schmierinfektionen beziehen ihre evolutionäre Berechtigung zu großem Teil aus den Wartezimmern von Allgemeinmedizinern.

Was wäre noch möglich? Augenärzte könnten das Licht im Wartezimmer dimmen, damit man sich beim Lesen der Zeitschriften „die Augen verdirbt“. Oder Dermatologen, die ja Haut- und Geschlechtskrankheiten behandeln, könnten Kontaktanzeigen im Wartezimmer aufhängen: So kommt der Patient nach der Muttermal-Kontrolle im Frühling (!) vielleicht wenige Wochen später wegen intimerer Krankheiten wieder…

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: