Warum ein Nacktmull keinen Schmerz kennt

by

Substanzen, die den Kanal blockieren, werden in der Medizin eingesetzt – zum Beispiel zur lokalen Betäubung beim Zahnarzt. Menschen, bei denen der Kanal wegen genetischer Veränderungen beschädigt ist, fühlen keinen Schmerz – genauso wie der Nacktmull.Sie sind klein, unglaublich hässlich und spüren keine Schmerzen: Nacktmulle. Berliner Forscher haben jetzt herausgefunden, warum das so ist.weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: