Mein Kampf mit dem Polizeihund

by

Uni-Klinik, 10. Etage, Zimmer 002. Hier liegt Gabriel C. (35) – sein Körper verletzt von zwei Polizeihunden. Nach der blutigen Nacht in einem Hochzeitssaal in Pesch (EXPRESS berichtete) schilderte der Hochzeitsgast gestern in seinem Krankenbett seinen Kampf mit den Tieren.

Augenzeugen berichten, dass die Polizisten vor dem Betreten der Halle den Schäferhunden die Maulkörbe abgenommen hatten. Zahnarzt Dr. Musa Ciftcioglu war ebenfalls anwesend: „Wir feierten friedlich, als die Polizisten die Hunde losließen. Das war unverantwortlich, denn da liefen viele Kinder herum.“

weiter

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: