Stundenlöhner in Weiß?

by

Gerade erst sind die mitfühlenden Worte verhallt, die der Gesundheitsminister für geknechtete Landärzte fand, da greift der Quoten-Instinkt des dynamischen Berufspolitikers Bahr. Auf dem Herbst-Spielplan steht: „Wartezeiten beim Arzt“. Scheinbar ein prächtiges Thema, um für die Wähler der aktuellen zwei-Komma-Nochwas-Partei eine Art Existenzberechtigung nachzuweisen. …[mehr lesen]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: